Kompetenzen

Alexander Niemetz
Foto: Michael Prüfer

Alexander Niemetz gehört zu den profiliertesten Journalisten und Medienberatern.

Mit profundem Hintergrundwissen und Kenntnissen durch seine jahrelange Tätigkeit als Chefreporter und stellvertretender Leiter der Hauptnachrichtensendung des ZDF "heutejournal" leitet er seine Mandanten in Coachings und Trainings sicher an.

Seine internationalen Erfahrungen und Kontakte wurden in Büchern und Kolumnen veröffentlicht und sind auch Teil seiner Vorträge.

Botschaften richtig setzen und auf Situationen angemessen reagieren - das ist seine Devise beim individuellen Medientraining mit der Kamera.

Alexander Niemetz strukturiert Redenmanuskripte und/oder ergänzt diese soweit notwendig medientauglich.

Methode des Mediencoachings:

  1. Fit machen in rhetorischen Auftritten (z.B. Versammlungen, Reden)
  2. Interviewauftritte (Botschaften auf kritische Fragen)
  3. Auftreten in Diskussionsformaten (Fit machen für einen gezielten Diskussionsstil)
  4. Auftritt vor Fernsehkameras (Kurzstatements, Kurzinterviews und ähnliches)

Als Keynotespeaker und Diskussionsleiter setzt Alexander Niemetz gegensätzliche Positionen ins rechte Licht.

In seiner zurückhaltenden und besonnenen Art lässt er dabei den Diskussionspartnern soviel Freiraum wie möglich und setzt Grenzen wenn nötig.

Kunden

  1. Verbände
  2. IHKs
  3. Banken, Sparkassen und Versicherungen

Die Vortragsreferate erfassen die aktuelle Wirtschafts, Finanz- und Gesellschaftspolitik bis hin zu ethischen Grundsätzen im globalen Kontext.

Dabei stellt er sich auf die entsprechende Zielgruppe ein und liefert die Informationen und Inhalte, die für die Zuhörer relevant sind.